Live Webinar zur Premier+ 2™ Sticksoftware

Ihr dürft gespannt sein über die neuen Funktionen. Also gleich registrieren für die PFAFF Online Präsentation Premier+ 2™ Sticksoftware am 29. November 2017 um 19:00.

Noch nie mit einer Sticksoftware gearbeitet? Kein Problem! Die Anmeldung ist völlig unverbindlich und das Webinar kostenlos, also schaut doch einfach mal rein.

Anmelden könnt ihr euch gleich hier!

 

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Dietlind Tacke

Hallo Andrea,

Danke für ihre Antwort, aber es klappt nicht. Ich arbeite mit der premier + ultra. Wenn ich exportiere und auf Brother pes klicke, erscheint Design lässt sich nicht exportieren

LG Dietlind

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Dietlind, das sollte gehen, evtl. nimmst du noch die Stickrahmengröße, die die Maschine deiner Freundin benötigt, das Design muss in den Stickrahmen passen und dann sollte es über exportieren gehen. Es gibt zwei brother Formate, versuche es mit beiden. Ich habe es probiert und es ging :-) Probiere es vielleicht einfach noch einmal?
Liebe Grüße -Andrea

Kommentar von Dietlind Tacke

Hallo Andrea,

Ich habe die pfaff premier + software und Speicher meine stickdateien in vp3. Jetzt hat mich eine Bekannte gefragt, ob ich für sie etwas entwerfen kann. Ich muss dann aber in pes abspeichern, geht das irgendwie? Oder wie kann ich vp3 in pes umwandeln?

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Dietlind

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Dietlind, das sollte gehen :-) Wenn du deine Datei fertig gestellt hast und möchtest dann "Exportieren" , also deine .vp3 Datei erstellen, dann kannst du auch andere Dateiformate unter "Exportieren" auswählen.

Es kommt allerdings darauf an, mit welcher  Premier+ Software du arbeitest. Die Premier+Intro oder 6D Premier Intro können das nicht, aber alle anderen Module lesen ud speichern die gängigen Dateiformate für dich ab.
Liebe Grüße - Andrea 

Kommentar von Heike Hartmann

Hallo Andrea,ich habe mir bei meinem Nähmaschinen Händler die Softweare Premier +2 ohne Dongel als upgrade gekauft.Zu Hause angekommen musste ich dann feststellen das die Handbücher welche mit USB-Stick im Packet sind in englischer Sprache.Leider auch die Handbücher auf dem USB Stick somit erscheinen auch die Hilfestellungen beim arbeiten mit der softweare in englisch.Ist das jetzt normal oder hat mein Händler mir die Falsche Softweare bestellt?
Liebe Grüße Heike

Kommentar von Monika Knecht

Danke Andrea, werde versuchen nochmals alles zu löschen.
Liebe Grüsse Monika

Kommentar von Monika Knecht

Liebe Andrea, danke für deine Zeilen. Schade, dass bei der Mac Version soviel fehlt. Ich hoffe doch sehr, dass es irgendwann ein Update mit den fehlenden Anwendungen gibt. Nun hab ich noch eine Frage, weiss aber nicht, ob die hierher gehört. Es geht um mySewnet. Ich habe es auf einem PC und dem Mac installiert und es befindet sich auf meiner Icon. Irgendwie herrscht ein heilloses Durcheinander. Lösche ich irgendwo eine Datei, erscheint sie trotzdem wieder in der Cloud. Gibt es da eine Masterstation, die alle Dateien verwalten kann? Es funktoniert auch nicht auf pfaff.mysewnet.com. Die gelöschten Dateien erscheinen dort auch immer wieder! Es ist zum Verzweifeln.
Liebe Grüsse Monika

Antwort von PFAFF

Hallo Monika,
ich könnte mir nur vorstellen, dass die Datei noch irgendwo vorhanden ist und dann von dort immer wieder auf die Maschine synchronisiert wird. Grundsätzlich gibt es 3 "Orte". Die Datei kann auf der Maschine selbst liegen, in der Cloud auf die du auch direkt über mySewnet im Browser zugreifen kannst und dann als dritten Ort noch auf deinem PC über das SyncTool. Auf dem PC hast du auch einen mySewnet Ordner. Falls dort beispielsweise die Datei noch liegt, würde sie immer wieder mit der Cloud und Maschine synchronisiert werden.
Viele Grüße vom PFAFF Team.

Kommentar von Monika Knecht

Liebe Andrea, ich hab seit Samstag die neue Premier +2 Ultra und freue mich, die Software endlich auf dem Mac anwenden zu können. Ist es möglich, dass im Creator keine Zeichen- und Malfenster vorhanden sind, oder bin ich einfach nur blind? Auch finde ich kein Sketch darauf. Die Oberfläche sieht auch sonst anders aus und ich hoffe doch, dass ich irgendwann damit klarkommen werde.
Liebe Grüsse Monika

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Monika, ich bin zur Zeit unterwegs, melde mich aber bei dir zurück. Der Sketch ist zur Zeit in der Windows Version nur verfügbar. Evtl. kannst du dieses Programm auf einem Windows Rechner nutzen. Die Mac Oberfläche sieht anders aus - ist aber auch sehr cool. Ich melde mich wegen den Ansischten. Weiterhin viel Freude:-) Es ist so schön seine eigenen Designs zu erstellen :-)

Liebe Grüße - Andrea

 

So, da bin ich, liebe Monika. Es ist richtig, diese Fenster gibt es nicht in dieser Form. Über load Background lassen sich Vektor- oder Bilddateien einfach  auf dem MAC laden. Die Grafikoptionen sind so nicht anwendbar, wie bei der Windows Version.

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren