Live Webinar zur Premier+ 2™ Sticksoftware

Ihr dürft gespannt sein über die neuen Funktionen. Also gleich registrieren für die PFAFF Online Präsentation Premier+ 2™ Sticksoftware am 29. November 2017 um 19:00.

Noch nie mit einer Sticksoftware gearbeitet? Kein Problem! Die Anmeldung ist völlig unverbindlich und das Webinar kostenlos, also schaut doch einfach mal rein.

Anmelden könnt ihr euch gleich hier!

 

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Katja Stecher

Hallo PfaffTeam
Ich besitze seit 2006 ein 3D Proffesional, später wurde mir ein 4D Professional FreeUpgrade zugeschickt. Nachdem jetzt wieder mehr Zeit in meinem Leben ist (Kinder sind jetzt etwas größer) will ich auf Premier+2 Upgraden. Ist das möglich?
4D ist okay nur konnte ich nicht mehr richtig speichern das meine Designer1 nur Disketten liest. Daher auch die neue Topaz, damit alles zusammenpasst.
LG Katja

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Katja, das sollte gehen. Von der 4D Version auf die Premier+2 upzugraden ist möglich. Jetzt wird dann das Programm auf das Betriebssystem registriert. Viel Spaß mit der Designer Topaz 30 :-)

Dein Support-Team :-)

Kommentar von Cornelia Dörner

Und nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich bin ja noch nagelneu in der Welt des Stickens und habe keine Software. Dann spare ich lieber mal fleißig und hole mir in einigen Monaten gleich die Ultra Full Version.

Liebe Grüße, Conny

Kommentar von Cornelia Dörner

Hallo liebes Pfaff-Team,

kann ich eigentlich von Premier+ 2Embroderie auf Extra und von dort auf Ultra mittels Zusatzmodulen upgraden oder muss ich mich halt für eine der drei Varianten entscheiden bzw. die nächste Stufe dann voll bezahlen?

Viele Grüße, Conny

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Conny, das geht zur Zeit leider nicht, aber wir könnten dir evtl. helfen und mit deinem Händler sprechen, sodass du die Möglichkeit zum Upgrade erhalten könntest.
Liebe Grüße - dein PFAFF-Team.

Kommentar von Dietlind Tacke

Hallo Andrea,

Ich verzweifle gerade..... ich kann in keinem anderen Format speichern. Habe die Maschine eingestellt und den Rahmen. In create und modify ausprobiert.......irgendetwas mache ich falsch.

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Dietlind, ich sende dir eine Mail :-) Bis gleich:-)

Viele Grüße, Andrea

Kommentar von Dietlind Tacke

Hallo Andrea,

Danke für ihre Antwort, aber es klappt nicht. Ich arbeite mit der premier + ultra. Wenn ich exportiere und auf Brother pes klicke, erscheint Design lässt sich nicht exportieren

LG Dietlind

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Dietlind, das sollte gehen, evtl. nimmst du noch die Stickrahmengröße, die die Maschine deiner Freundin benötigt, das Design muss in den Stickrahmen passen und dann sollte es über exportieren gehen. Es gibt zwei brother Formate, versuche es mit beiden. Ich habe es probiert und es ging :-) Probiere es vielleicht einfach noch einmal?
Liebe Grüße -Andrea

Kommentar von Dietlind Tacke

Hallo Andrea,

Ich habe die pfaff premier + software und Speicher meine stickdateien in vp3. Jetzt hat mich eine Bekannte gefragt, ob ich für sie etwas entwerfen kann. Ich muss dann aber in pes abspeichern, geht das irgendwie? Oder wie kann ich vp3 in pes umwandeln?

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Dietlind

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Dietlind, das sollte gehen :-) Wenn du deine Datei fertig gestellt hast und möchtest dann "Exportieren" , also deine .vp3 Datei erstellen, dann kannst du auch andere Dateiformate unter "Exportieren" auswählen.

Es kommt allerdings darauf an, mit welcher  Premier+ Software du arbeitest. Die Premier+Intro oder 6D Premier Intro können das nicht, aber alle anderen Module lesen ud speichern die gängigen Dateiformate für dich ab.
Liebe Grüße - Andrea 

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren