So entstehen Ideen!

Das Herzstück der performance™ 5.2

Wir haben uns für euch den Color-Touchscreen der performance™ 5.2 angesehen. Wow! Einfach mit der Fingerspitze oder dem Stylus Funktionen oder Stiche aussuchen. Die Stiche sind in Originalgröße auf dem Display klar zu erkennen, es gibt so viel zu entdecken, dass die Zeit vor der Nähmaschine wie im Flug vergeht.

Wenn nicht ganz klar sein sollte, für was ein Symbol auf dem Display steht, dann läßt sich das über die Fragezeichenfunktion schnell abklären. Toll!

Aber, schaut doch selbst, was dieser Color-Touchscreen alles kann und welche Möglichkeiten diese außergewöhnliche Nähmaschine bietet. Kennt ihr schon die tollen exklusiven Bänderstiche und den Stitch Creator?

Kommt mit uns und schaut was wir für euch zusammengestellt haben!

Wir wünschen euch viel Spaß!

 

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Rahel Laurenzy

Hallo Frau Henning,
eine Freundin von mir besitzt die Performance 5.0 und ich war von der Maschine so angetan, dass ich gleich zugriff, als sich bei einem Fachhändler ein gutes Angebot ergab (eine neue 5.2. wäre gerade nicht im Budget gewesen.)
Mittlerweile habe ich schon ein paar schöne Sachen darauf genäht. Ich finde die Maschine klasse. Besonders der Stitchcreator hat es mir angetan, da ich sehr gerne Stiche entwerfe und endlich DIE Maschine gefunden habe, die all jene Stiche nähen kann, die ich haben will. (Ich liebe Zierstiche!)
Leider wollen zwei Dinge nicht klappen:
1. Die entworfenen Stiche lassen sich nicht auf den USB-Stick ziehen.
Wie muss ich vorgehen, damit meine Freundin und ich unsere Stiche austauschen können?
2. Ist eigentlich das gleiche Problem: Mittlerweile werden mit die 30 Speicherplätze schon etwas knapp und ich würde meine Stiche gerne in den "Persönlichen Dateien" in jenen Ordnern und Unterordnern ablegen, die man da so schön erstellen kann.
Ein wenig Ordner-Ordnung täte meiner Stichsammlung auch gut. : )
Aber auch das klappt nicht: Ich kann zwar Ordner erstellen, bekomme aber meine Stiche nicht da hinein. Wie muss ich vorgehen, um sie zu kopieren, zu verschieben oder zu bewegen?
Wahrscheinlich habe ich nur eine Kleinigkeit übersehen.
Ich würde mich über einen Tipp sehr freuen, damit ich meine P 5.0 noch besser nutzen kann.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Rahel

Kommentar von Nicole Bleich

Hallo Andrea,

kann ich das Dekorgarn Decora 12 von Madeira (http://garne.madeira.de/startseite/produkte/stickgarne-und-quiltgarne/decora/decora-12) mit der Performance 5.2 verarbeiten? Im Handbuch finde ich leider keine Angaben zur Fadenstärke, welche die Maschine vernähen kann.
Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße
Nicole

Antwort von Andrea Hennig

Hallo Nicole,

wir haben dieses Garn noch nicht ausprobiert. Es hat einen schönen Glanz und Madeira gibt an, es kann zum Sticken verwendet werden mit Nähmaschinen. Also, sollte es dann auch für dekorative Ziereffekte zu verwenden sein. Die Nadelstärke ist mit 100 empfohlen. Also, das Garn ist schon etwas dicker, du kannst es als Obergarn einfädeln, die Oberfadenspannung evtl. leicht lösen und als Untergarn Nähgarn in der gleichen Farbe einfädeln. Langsam nähen und keine zu dichte Stichlänge wählen. Ich kann mir super gut den Effekt vorstellen. Vielleicht auch als Topstitchnaht? Die Nähgarne haben so im Allgemeinen 40er Stärke, sind also viel dünner. Es gibt noch 30er Stärke, das ergibt einen schönen plastischen Effekt, 12er Stärke ist schon deutlich drüber, aber wie gesagt, es kann bei richtiger Stichwahl und der passenden Nadel, angepasster Spannung auch echt schick aussehen. Probiere es mit einer Garnrolle erst einmal aus und dann, wenn es dir zusagt kannst du ja viele der schönen Farben testen. Ich habe gesehen es gibt auch bobbinfill von Madeira, das ist noch dünner als Nähgarn und wäre als Unterfaden dann noch besser in Kombination mit Decora 12.

Liebe Grüße - Andrea  

Kommentar von Johanna Benesch

hallo Andrea,

ich weiss, das gehört jetzt nicht in diesen Artikel, aber ich weiss sonst nicht wie ich dich erreichen kann.

Ich habe eine technische Frage.

Undzwar... wieso passt der neue Grand Metal Hoop mit der Größe 240x150 nicht an meine Pfaff Creative 4.0?
Da ich einen "normalen" Rahmen in der Größe benutzen kann, ist es für mich unverständlich warum dieser in der gleichen Größe die Maschine nicht erkennen kann.
Habe bereits einen in der Größe 180x100, auch Metall.
Benutze ausserdem noch zusätzlich das XXLModul.

Ich hoffe du verzeihst mir meinen Post hier.

lg Johanna

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Johanna,
gar kein Problem, mit deiner Frage hier.

Es ist nur so, dass für die PFAFF creative 4.0 kein Update erstellt wurde, um den Metal Hoop in der Größe 240 x150mm verwenden zu können. Tut uns wirklich sehr leid. Wir fragen das Entwicklerteam nochmal an, aber für den Moment ist die Aussicht eher gering.
Dennnoch viele, liebe Grüße! Andrea

Kommentar von Nicole Bleich

Hallo Andrea,

vielen Dank für die schnelle Beantworung und die Zusatzinfos.
Du hast mir sehr geholfen.

Liebe Grüße
Nicole

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Nicole, das freut uns. Solltest du weitere Fragen oder Anregungen haben, du weißt ja, wie du uns finden kannst :-)

Viele Spaß mit deiner schönen performance 5.2 und viele Grüße, Andrea 

Kommentar von Nicole Bleich

Hallo Andrea,
danke für die schnelle Antwort und gleich wieder eine Frage: welches Format müssen die Dateien denn haben, die ich einspielen kann und wo bekomme ich die her? Zum Knopfloch: Dies betrifft die Knopflöcher, wenn ich mit dem Sensormatic-Knopflochfuß nähe, ansonsten lässt sich ja die Knopflochlänge nicht einstellen. Es ist bei allen Knopflöchern, die in 1-mm-Schritten eingestellt werden können. Ich klicke mit der Minus-Taste runter bis 11 mm, als nächstes kommt 9 mm, dann 8 mm, wenn ich dann wieder mit der Plus-Taste das Knopfloch verlängere kommt die 10 mm Länge. Finde ich sehr umständlich und sollte bei so einer Maschine eigentlich nicht vorkommen.
Liebe Grüße Nicole

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Nicole, vielen Dank für deine Rückantwort. Die Dateien, die du einlesen kannst, sind die Updatedateien für die Maschinensoftware und wenn es zum Beispiel neue Stiche gibt, die zum Download angeboten werden. Das Format ist .spx. Die Stiche werden aber schon so abgelegt, dass sie ladbar wären. Sie sind, wenn welche angeboten werden auf der PFAFF Webseite unter "Unterstützung" und dann unter dem entsprechenden Maschinentyp zu finden.

Den Vorgang mit den Knopflöchern haben wir aufgenommen und an die Entwicklungsabteilung weitergegeben. Danke für dein Feedback, denn so können wir uns immer optimieren :-)

Ganz liebe Grüße, wir sind gerade von einer 14-tägigen Know-How-Tour für unsere Fachhandelspartner zurück :-) Du triffst uns, wenn du magst Anfang Mai bei Makerist in Berlin!

Kommentar von Nicole Bleich

Hallo Andrea,

seit einigen Wochen darf ich nun auch eine Performance 5.2 mein eigen nennen. Mit Hilfe der Bedienungsanleitung und dem Video hier im Blog komme ich ganz gut damit zurecht. Dennoch sind einige Unklarheiten, die Sie mir vielleicht beantworten können. Im Fachhandel wusste hierzu auch niemand eine Antwort: 1. Was hat es mit den „Persönlichen Dateien“ auf sich, wie verwende ich diese und was für Dateien kann ich darin abspeichern? 2. Beim Einstellen der Knopflochlänge läßt sich die 10 mm nicht auf Anhieb einstellen, erst nach dem man die Einstellung ein paar Mal rauf und runter klickt kommt dann endlich mal die 10-mm-Einstellung. 3. Beim Perlenstich 4 und 6 mm im Menü 6.1 sind unter der Info Bestell-Nr. zu Nähfüßen angegeben, die hier nicht passen können bzw. die es gar nicht gibt. Welches sind denn nun die richtigen Nähfüße? Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können.
Vielen Dank für eine Anwort und viele Grüße Nicole Bleich

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Nicole,
es freut uns total, dass du mit einer schicken PFAFF performance 5.2 kreativ bist. Toll! Herzlichen Glückwunsch zu deiner Nähmaschine. Zu deinen Fragen:
In den persönlichen Dateien kannst du nichts abspeichern, aber du kannst Updatedateien einlesen. Also, hier kommen Dateien von außen in deine performance.
Die Knopflöcher: Welches Knopfloch ist es denn? Die Knopflöcher sind für verschiedene Stoffarten und Knopflochtechniken vorgesehen, ein Knopfloch für wolligere Stoffe ist eher länger und breiter angelegt. Du kannst immer Sondergrößen-/längen mit dem 1A Fuß manuell nähen. Zweimal die Rückwärtstaste drücken für die Riegelfunktionen.
Die Perlenfüße für 6mm und 4mm Perlenbänderr haben tatsächlich eine andere Artikellnummer. Das ist sehr lieb, dass du uns darauf aufmerksam machst, wir geben es weiter an unsere Softwareentwickler.
820604096 und 820605096.
Liebe Grüße, Andrea

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren