Die Innovation in Sachen Stickrahmen!

So praktisch, so vielseitig.

Endlich lassen sich auch Stoffe und Stoffteile besticken, die man bislang gar nicht oder nur schwer einspannen konnte. Schwere und grobe Stoffe stellen dabei oft eine ebenso große Herausforderung dar wie dünne und glänzende Stoffe. Auch fertige Kleidungsstücke mit ihren fertigen Nähten, engen Ärmeln, Knopfleisten und Knöpfen lassen sich manchmal nicht so leicht einspannen.

Wie geht das jetzt?
Das Geheimnis sind die Magnete. Die Magnete des PFAFF® Metal Hoops fixieren den Stoff am Stickrahmen und halten so den Stickbereich von überschüssigem Stoff frei. Das ist echt clever.

Ihr habt sogar die Wahl mit Stickvlies, ohne Stickvlies, mit wasserlöslichem Vlies und Klebevlies zu sticken. Ohne Stichvlies bleiben auf der Rückseite des Stoffes keine Rückstände, das ist toll für alle die künstlerische Wandbehänge machen und auf fertigen Stoffelementen sticken möchten. Vielleicht möchtet ihr auch Spitze sticken, um eure Garderobe aufzupeppen, dann könnt ihr wasserlösliches Stickvlies auf den Rahmen legen, am besten doppelt und schon geht's los mit dickerem Garn für tolle Motive. Eventuell habt ihr auch Lust auf Edles, dann probiert mal Samt oder Leder, dazu klebt ihr unter den Rahmen Klebevlies auf und die Magnete halten euren Stoff. Perfekt, oder?

Der neue PFAFF® creative™ Metal Hoop - also, den müßt ihr einfach ausprobieren. Er ist bald bei eurem Fachhändler zu entdecken! Ich wünsche euch viel Spaß mit einem wirklich innovativem Rahmen!

P.S: Ladet doch eure Stickprojekte, gemacht mit diesem Rahmen, unter Projekte unserer Leserinnen hoch!

Hier noch ein paar Infos für euch
Die Stickrahmengröße beträgt 180 x 130mm und für diese PFAFF® Näh-und Stickmaschinen ist er zu verwenden:
creative™ 2.0/3.0/4.0
creative performance™
creative vision™, creative sensation™, creative sensation pro™

Ab 1.Oktober gibt es die perfekt passende Embroidery Collection zu dem neuen Metal Hoop - schaut mal

Und hier gibt es die Anleitung zu dem PFAFF® Metal Hoop

Zurück

Letzte Kommentare

Kommentar von Claudia Herz

Jetzt hab ich mich in diesen tollen Metallrahmen verguckt und stelle fest, daß in der Kompatibilitätsbeschreibung meine Creative 1.5 fehlt, obwohl das von den Dimensionen doch eigentlich passen müsste. Warum? Ist das auf absehbare Zeit geplant, die Firmware so zu aktualisieren, daß auch bei meiner Maschine diese Rahmengröße auswählbar wird?
Gespannte Grüße
Claudia

Antwort von Andrea Hennig

Liebe Claudia,
ja, der Metal Hoop ist echt klasse. Allerdings, zur Zeit ist er nicht kompatibel mit der schönen PFAFF® creative™ 1.5. Aber, der Wunsch ist groß und unsere Entwicklungsabteilung hört immer zu, also, wir warten noch ein wenig und wenn es etwas zu vekünden gibt, sagen wir sofort Bescheid, ok?
Liebe Grüße, Andrea

Kommentar von Christina Grimm

Hallo, ich habe mir den Metallrahmen gewünscht und auch geschenkt bekommen, soweit so gut. Jetzt wollte ich das Maschinenupdate für meine Creative 2.0 machen, aber es funktioniert nicht, oder braucht es länger als 10 Minuten bis die Maschine startet? Ich weiß nicht, ob meine Frage hier richtig ist, habe aber nichts anderes auf der Seite gefunden.
Vielen Dank

Antwort von Andrea Hennig

Hallo Christina,
hat sich im Einstellungsmenü der Maschine die Software-Version nach dem Update verändert? Die Maschine müsste nach einem erfolgreichen Update etwas in Richtung 6001_808 anzeigen. Bitte die Datei für das Update auf einen leeren USB-Stick speichern (ohne Ordner). Am besten den Stick nehmen, der bei der Maschine dabei war oder zumindest einer, der sicher mit der Maschine funktioniert. Hier nochmal die Datei (bereits entpackt) zum Herunterladen: Download

Wichtig ist, dass die Rückwärtsnähtaste zu blinken beginnt und während des Updates 3 LED Leuchten in unterschiedlicher Abfolge blinken. Wenn Sie das tun, läuft das Update. Hier nochmal die Schritte:

  • Speichern Sie die Datei (.lof) einfach auf einen leeren USB- Stick. Legen Sie keinen Ordner dafür an.
  • Schalten Sie Ihre PFAFF® creative™ 2.0 Näh- und Stickmaschine aus. Bringen Sie den USB Embroidery Stick mit der aktuellen Updatedatei an Ihrer Maschine an.
  • Schalten Sie Ihre Maschine ein, indem Sie die Nadel-/Hochtiefstellungstaste sowie die Rückwärtstaste gedrückt halten. Drücken Sie beide Tasten solange, bis die Rückwärtsnähtaste zu blinken beginnt. 
  • Die neue Software installiert sich automatisch. Das Grafik Display zeigt keine Anzeige solange die drei LED Leuchten in unterschiedlicher Abfolge blinken.
  • Ist das Update installiert, startet die Nähmaschine automatisch neu. Überprüfen Sie die Softwareversion im Einstellungsmenü.

Kommentar von Hanne Gmelch

Der neue Stickrahmen ist wirklich toll. Ich bin begeistert.

Viele Grüße
Hanne

Kommentar von roe smart

Hallo Andrea,
herzlichen Dank für die Info.
Mit freundlichen Grüßen
roesmart

Kommentar von roe smart

Hallo Andrea,
wann gibt es ein Software-Update (5D) welches den Metal Hoop erkennt?
Herzlichen Dank für deine Bemühungen voraus.
Mit freundlichen Grüßen
roesmart

Antwort von PFAFF

Hallo Roesmart,
in der 5D™ Embroidery Software kannst du jede beliebige Rahmengröße eingeben und in 3D Ansischt darstellen lassen. Einfach in Stickrahmenwahl das Häkchen für Stickrahmengröße setzen und dann in der Breite 100 und in der Höhe 180 eingeben. Fertig :-)
Viel Spaß mit dem neuen Stickrahmen!

Deine Andrea Hennig

Kommentar von roe smart

Hallo Andrea,
herzlichen Dank für deine Antwort.
Auf der pfaffusa-seite steht das Update für den Metall Hoop schon zur Verfügung.
Den Metall Hoop habe ich gestern per Post bekommen und sofort ausprobiert.
Ja, der Rahmen ist ein Träumchen.
Werde mir aber noch vier Magnete dazu bestellen, dann ist das Stickgut absolut faltenfrei fixiert.
Mit freundlichen Grüßen
roesmart
fixiert

Sie möchten diesen Beitrag kommentieren?

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie haben sich bereits registriert? Dann loggen Sie sich einfach links unten ein!

Sie sind bei uns noch nicht registriert? Hier können Sie sich gleich registrieren